19.10.2014

Wenn Regina mal in die Stadt fahren muss, um z.B. Behördengänge zu erledigen, sieht das ungefähr so aus, wie in diesem Filmchen. Sie fährt dann mit dem sog. TroTro, das sind ausrangierte Mannschaftstransporter aus Europa, oft noch mit dem Original-Schriftzug, z.B. eines Malerei Fachbetriebs "Jürgen Winkelmann" aus Bottrop... Die Fahrzeuge kommen bei uns nicht mehr durch den TÜV und werden oft nach Ost-Europa oder eben nach Afrika verschifft. Regina muss dann vielleicht noch zwei- dreimal umsteigen, bevor sie nach knapp 90 Minuten Fahrerei am Ziel angekommen ist.

19.10.2014

Im Oktober letzten Jahres hat der Vorsitzende des Vereins "School for Ghana e.V." ein Interview mit der Schulleiterin Regina Barg geführt. Sie hat darin erklärt, warum sie gerade hier in Accra eine Schule gegründet hat.

Auf das Bild links klicken, um das Interview anzuschauen.

Zum Vergrössern anklicken
Zum Vergrössern anklicken

21.06.2014

Heute hat Ralf Stege im Rahmen der Brasilien-Nacht im Kulturforum der KGS Leeste einen Vortrag über Ghana und Regina's Schule gehalten. Es war das erste Mal, dass wir als Förderverein uns in der Öffentlichkeit präsentiert haben.

Auch wenn sich vor dem grossen Fussballspiel Deutschland - Ghana nur ein paar Zuschauer in der Infothek eingefunden haben, so lauschten sie doch gespannt unseren Beiträgen.

Demnächst werden Ausschnitte daraus auch auf dieser Homepage zu sehen sein.

Am 21. Juni 2014 bin ich im Kulturforum in Leeste, wo das Weyher Afrika-Forum ein Public-Viewing des Fussballspiels Deutschland - Ghana veranstaltet. Ich werde dort gegen 19:00 eine Präsentation über Ghana und Regina's Schule zeigen. Ihr seid alle herzlich eingeladen, dabeizusein! Für schlappe 3€ wird Euch bereits ab 18:00 ein reichhaltiges Unterhaltungsprogramm vorweg geboten:
Samba und Zumba, Blasmusik (von der Bläsergruppe der KGS), Bigband Musik (von der Bigband der KGS Leeste), und sogar Blues gibt's zu hören! Die Cafeteria versorgt uns mit preiswerten Getränken und Snacks (u.a. gibt es einen original brasilianischen Eintopf mit ordentlich Rindfleisch drin!). In der Infothek (der Raum links vor dem Forum) werden Vorträge gehalten und Präsentationen gezeigt (über Brasilien, Ghana und Mosambique). Reinhard Röhrbein zeigt einen Film über Brasilien, wo er viele Jahre gelebt hat.

Ich freu mich auf Euch

Euer Ralf

Donnerstag, 22. September 2016

Manuela Wiese überreicht einen Umschlag des Fördervereins School for Ghana e.V. an Regina Barg